Moodboard Businessdesign, Branddesign

Warum Du jetzt einen Relaunch Deines Businessdesigns vornehmen solltest!

Neues Jahr – Neues Ich – Neues Businessdesign?

Relaunch bedeutet Neustart. Bei mir heißt das sein Logo und Design zu hinterfragen und an die Bedürfnisse seines Unternehmens anzupassen. Ein Relaunch kann verschiedene Gründe haben.
Hier ein Beispiel: Zu Beginn Deiner Selbstständigkeit (egal ob nebenberuflich oder hauptberuflich) hattest Du vielleicht noch nicht die Mittel und das Geld zur Verfügung Dir ein professionelles Logo samt Corporate Design erstellen zu lassen, doch jetzt hast Du Dich in der Branche etabliert, Du und Deine Arbeit haben sich weiterentwickelt, Dein Logo aber nicht. Es passt nicht mehr zu Dir und Deiner Arbeit, dabei sollte Dein Businessdesign aussagekräftig und so hochwertig wie Dein Unternehmen sein. Stattdessen sind Deine Produkte, Dein Logo und das Design Deiner Werbemaßnahmen irgendwie zusammengewürfelt.

Jetzt solltest Du Dich fragen, ob Dein Logo und Dein Design einen Relaunch nötig haben.
Das kannst Du ganz einfach herausfinden, indem Du Dir diese Fragen stellst:
• Spiegelt mein Logo das wieder was ich mache/anbiete?
• Ist es verständlich und erklärt es meine Tätigkeit?
• Spricht mein Logo meine Zielgruppe an?
• Hat mein Logo einen Wiedererkennungswert unter denen der Konkurrenten meiner Branche?
• Gefällt mir mein Design noch?

Hast Du all diese Fragen mit ja beantwortet brauchst Du hier nicht weiterlesen, Dein Logo scheint perfekt zu Dir, Deiner Arbeit und Deiner Außenwahrnehmung zu passen. Hast Du jedoch einen Teil dieser Fragen oder sogar alle mit nein beantwortet, solltest Du mal über einen Relaunch Deines Businessdesigns nachdenken.

Denn Dein Businessdesign ist wichtig für den Erfolg Deiner Marke. Es schafft eine Harmonie in der Außenwahrnehmung, so wie Du es Dir für Dein Unternehmen wünschst und macht Dich so konkurrenzfähig.

Neues Jahr – Neues Design heißt aber nicht, dass man jedes Jahr sein Logo ändern und auf den neusten Trend aufspringen soll!
Vielleicht reicht auch schon eine kleine Veränderung in Deinem Logo: Vereinfachen, damit eine zeitlosere Version Deines Logos entsteht, eine neue Schrift und neue Farben?
Wichtig ist, dass Dein Logo am Ende individuell ist, also nicht das nächste Logo, das in Canva erstellt wurde (sorry Canva) und Du so schon der 1.000ste mit diesem Logo bist. Außerdem muss es reproduzierbar, dh. auf unterschiedlichen Untergründen und in verschiedenen Medien darstellbar, sowie skalierbar, also von besonders groß bis sehr klein gut erkennbar sein.

Gerne möchte ich Dir helfen und gemeinsam mit Dir einen Relaunch Deines Logos vornehmen. Sei mutig und wage eine Veränderung um mit Deinem Unternehmen voranzukommen.

Schreib mir jetzt!
Logodesign vor RelaunchLogodesign nach Relaunch
Logodesign vor RelaunchLogodesign nach Relaunch